Parallettes für Calisthenics & Bodyweight-Workouts – Dipbarren in zwei Höhen

199,00249,00
* inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Freistehende Dip Barren ermöglichen unterschiedliche Übungsvarianten für Calisthenics & Bodyweight-Workouts. Für professionellen Einsatz im Fitnessstudio sowie für das Workout zu Hause geeignet. weiterlesen…

Die massiven Parallettes sind aufgrund des Eigengewichts standfest und Kippsicher.

Lieferbar ab 11.05.2020 (Vorverkauf läuft / limitiert)

Auswahl zurücksetzen
Compare

Lieferzeit: 3-4 Wochen

Artikelnummer: HS.RL-LP/01

BESCHREIBUNG

Parallettes von HOLD STRONG sind dein perfekter Einstieg: einfach zu montieren, frei und abhängig voneinander zu bewegen, mit minimalem Platzaufwand zu verstauen. Mögliche Übungen:

  • L-Sit
  • V-Sit
  • Tuck Planche
  • Shoulder Stand
  • Straddle Sit & Hold
  • Handstand
  • Handstand Push ups
  • Push ups
  • Dips

…und viele Variationen und Abwandlungen für jedes Leistungslevel. HOLD STRONG Parallettes bieten dir die perfekte Höhe und einen ergonomisch optimalen Rohrdurchmesser, die hochwertige Pulverbeschichtung sorgt für einen tollen Grip.

Die Mini Barren sind für das Home-Gym, Cross-Training Boxen, Gyms, Calesthenics- und Turnvereine geeignet.

 

Die neuen Parallettes von HOLD STRONG Fitness

Unsere neuen HOLD STRONG Fitness Parallettes für ein professionelles Bodyweight-Training begeistern durch extreme Stabilität. Die Paralleltes sind in zwei Größen als High oder Low Paralletes verfügbar und können für unzählige Eigengewichtsübungen verwendet werden – für Turner, Cross Fitness, Funktional Training und Calisthenic, im Studio oder Home Gym perfekt geeignet.

Wie baue ich die Parallettes auf?

Parallettes – auch bekannt als „Barren“ oder Dip-Barren – werden zerlegt geliefert und müssen nur zusammengeschraubt werden. Benötigt wird ein 19-er Schlüssel und Imbusschlüsselsatz. Die HOLD STRONG Parallettes werden paarweise geliefert und können völlig unabhängig von einander überall aufgestellt werden, wo ein ausreichend ebener Boden vorhanden ist.

Dank ihres massiven Eigengewichts und dem hochwertigen Standfuß sind die Parallettes auch ohne Verankerung im Boden absolut kippelsicher. Die Vorteile: Du kannst die Barren in dem für deinen Körperbau optimalen Abstand aufstellen sowie nach dem Training wieder verstauen – besonders vorteilhaft für Home Gym-Besitzer mit begrenztem Platzangebot!

Für wen eignet sich das Training mit den Parallettes?

Parallettes-Training eignet sich für absolut jeden, der an funktionalem Krafttraining und Muskelaufbau interessiert ist. Mit den Barren können viele sehr anspruchsvolle Eigengewichtsübungen ausgeführt werden, es gibt aber auch diverse anfängerfreundliche Varianten. Du kannst also jederzeit von jedem Leistungsstand aus in das Training mit den Low-Parallettes einsteigen. Schließlich ist die Arbeit mit dem eigenen Körpergewicht besonders gelenkschonend und birgt weniger Risiken von Verletzungen oder Fehlbelastungen als Widerstandstraining mit Zusatzgewichten.

Im Turnen, Calisthenic und Cross-Fitness zählen Parallettes schon längst zum Standard-Equipment, das regelmäßig im Training zum Einsatz kommt. Der Aufbau von funktionaler Kraft und die Schulung von Koordination und Körpergefühl lohnt sich aber auch für Sportler aller anderen Disziplinen wie Kampf-, Team- oder Ausdauersport und für jeden, der sich gesund und fit halten will.

Was ist der Unterschied zwischen Low Parallettes und High Parallettes?

Low und High Parallettes unterscheiden sich, ihre englische Bezeichnung verrät es, durch ihre Höhe. Low Parallettes reichen bis etwa knapp unterhalb des Knies, High Parallettes bis zur Hüfte.

Das Übungsspektrum unterscheidet sich daher zwischen beide Varianten. Low Parallettes bieten besonders gute Stabilität für Push-Übungen im Oberkörper-Training. High Parallettes können auch für Übungen genutzt werden, bei denen die Beine Spielraum benötigen – zum Beispiel Dips oder Rudern mit dem eigenen Körpergewicht.

Für welche Variante du dich also entscheidest, hängt also von deinem Trainingsschwerpunkt ab.

Übungen mit den Low Parallettes

Mit Low Parallettes lassen sich vor allem Schultern, Trizeps und die Bauchmuskeln hervorragend trainieren. Zu den beliebtesten Übungen zählen:

  • Paralettes-Liegestütze
  • Handstand Pushups
  • L-Sit/Tuck Sit

Paralleles-Liegestütze
Stelle die Low Parallettes schulterbreit auf. Stütze beide Hände auf den Parallettes ab, bringe deinen Körper in die Plank-Position. Senke nun deinen Oberkörper ab, bis deine Brust sich auf Höhe deiner Hände befindet. Stütze dich von hier aus nach oben ab, bis beide Arme wieder gestreckt sind. Die Ellenbogen bleiben eng am Körper.

Erhöhter Schwierigkeitsgrad: Lege deine Füße auf einer höheren Fläche ab, z.B. auf deiner Couch. Senke die Brust ab, bis sie den Boden berührt.

Parallette-Liegestütze sind besonders schonend für die Handgelenke und setzen gegenüber gewöhnlichen Liegestützen einen interessanten neuen Trainingsreiz,

Handstand Pushups
Platziere die Parallettes etwas breiter als Schulterbreit im rechten Winkel zur Wand. Umfasse die Barren und schwinge dich in den Handstand. Senke deinen Körper ab, bis dein Kopf den Boden berührt, und drücke dich dann wieder in die Ausgangsstellung zurück.

Achtung: Handstand Push ups auf den Parallettes sind eine fortgeschrittene Übung, nicht nur, weil der Bewegungsradius groß ist, sondern auch wegen der ungewohnten Handauflage. Du solltest dich mit normalen Handstand Pushups sehr wohl fühlen, bis du die Parallettes zum Einsatz bringst.

L-Sit/ Tuck Sit
Stelle die Low Parallettes hüftbreit auf. Setze deine Hände auf, strecke die Arme komplett durch und strecke deine Beine grade vor aus, so dass dein Körper ein L bildet. Halte diese Position so lange wie möglich – Anfänger können bereits nach wenigen Sekunden eine deutliche Ermüdung in Bauch und Oberschenkel spüren!

Wem der L-Sit noch nicht gelingt, der kann alternativ den Tuck Sit ausprobieren: Ziehe hierzu die Knie zur Brust und halte dich in dieser Haltung mit durchgedrückten Armen für 20 bis 30 Sekunden. Langsame Steigerung: Strecke ein Bein gerade aus, während du das andere weiter angewinkelt hälst.

Übrigens: Unsere Low Parallettes eignen sich auch perfekt für laterale Sprünge oder Burpees over Bar! So kannst du Kraft- und Konditionstraining kreativ kombinieren.

Übungen mit High Parallettes

Den L-Sit und seine Varianten kannst du auch mit den Hold Strong High Parallettes problemlos ausführen – im Gegensatz zu vielen anderen hohen Barren aus Plastik oder anderen leichten Materialien bleiben unsere Parallettes garantiert immer standfest, auch bei schwereren Athleten!

High Parallettes erweitern dein Übungsspektrum beim Bodyweight-Training noch um weitere Übungen.

Dips

Der Klassiker, der den Dip-Barren ihren Namen verlieh: Beim Beugestütz startest du aufgestützt mit geraden Armen und senkst deinen Körper herab, bis sich dein Schultergelenk etwas unterhalb der Ellenbogen befindet. Drücke dich von hier wieder in die aufgestützte Position.

Zu schwer? Setze einen Fuß auf dem Boden auf. Oder versuche es mal mit unterstützenden Klimmzugbändern.

Zu leicht? Eine Gewichtsweste sorgt für einen intensiven neuen Trainingsreiz.

Eigengewichts-Rudern
Bei dieser auch als „Australische Klimmzüge“ bekannten Übungen umfasst du einen Barren etwas breiter als schulterbreit. Wandere dann mit den Füßen nach vorne, bis sich dein Körper in einer geraden Linie befindet. Aus dem „Hang“ mit komplett gestreckten Armen ziehst du dich nach oben, bis dein Kinn sich oberhalb der Stange befindet. Wichtig: Lasse deine Hüfte niemals durchhängen, behalte die Körperspannung!

Das Eigengewichts-Rudern ist eine tolle Alternative zu Klimmzügen, wenn keine Klimmzugstange verfügbar ist oder deine Kraft noch nicht für den freien Pull up ausreicht.

Erhöhe den Schwierigkeitsgrad, in dem du deine Füße auf einer Kiste abstellst.

Die Hold Strong Parallettes auf einem Blick:

  • in zwei Größen verfügbar: High und Low Parallettes für vielfältige Übungen des gesamten Körpers
  • massives Eigengewicht dank hochwertigem Stahl
  • 100% standfester Fuß
  • Pulverbeschichtung für besten Grip
  • edles Design mit Personalisierungsoption
  • Made in the EU
Gewicht n.a.
Hersteller

HOLD STRONG Fitness

Parallettes Variante

High Parallettes HS.RL-HP/01, Low Parallettes HS.RL-LP/01

Maße (LxBxH)

Low Parallettes 50 x 35 x 32 cm
High Parallettes 71 x 50 x 85 cm

Material

Stahl

Gewicht pro Set

Low Parallettes 19,2 kg
High Parallettes 32 kg

Lackierung

Pulverbeschichtung

Farbe

Schwarz (Sonderfarben möglich)

Griffdurchmesser

38 mm

Lieferung

zerlegt