Fitnessboden mit Farbanteil – Stärke: 10 bis 50 mm – X2.CRF-Q2

33,9079,90
* inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Die quadratischen CROSSFLOOR Gummimatten bestehen aus qualitativem Gummigranulat mit farbigen Anteilen. Der Sportboden ist ideal für den kommerziellen Einsatz in Fitnessstudios. weiterlesen…

Mindestabnahme: 50 m² (1 Bodenmatte entspricht 1,02 m²)
Geben Sie bei der Bestellung die Menge in m² incl. Verschnitt ein.

Frachtkosten:
Bestellungen werden als „Ab Werk / Abholung vor Ort“ verkauft. Fragen Sie ein Frachtkostenangebot per E-Mail an.

Auswahl zurücksetzen
Compare

Lieferzeit: auf Anfrage

Artikelnummer: X2.CRF-Q2

BESCHREIBUNG

Grundpreis der SBR/EPDM Bodenschutzmatten:

  • 10 mm: 33,90€ inkl. MwSt. je m²
  • 15 mm: 35,90€ inkl. MwSt. je m²
  • 20 mm: 37,90€ inkl. MwSt. je m²
  • 25 mm: 39,90€ inkl. MwSt. je m²
  • 30 mm: 49,90€ inkl. MwSt. je m²
  • 40 mm: 69,90€ inkl. MwSt. je m²
  • 50 mm: 79,90€ inkl. MwSt. je m²

Produktionszeit: 10 – 14 Werktage (je nach Auftragsvolumen)

X2.CRF-Q2: CROSSFLOOR Fitnessboden aus feinem Gummigranulat und farbigen Akzenten

Im Fitnesstraining ist es eine Herausforderung den Untergrund zu schonen und gleichzeitig einen guten und gesundheitlich unbedenklichen Stand zu fördern. Durch unsere Bodenschutzmatten entsteht ein farbiger Sportboden. Der punktelastische Gummiboden schont sowohl die Umgebung durch seine Geräuschdämmung, als auch die Sportler selbst wegen seiner gelenkschonenden und rutschhemmenden Eigenschaften. Dabei bewahrt er ein edles Erscheinungsbild.

Die 101 x 101 cm großen Gummimatten bestehen aus qualitativem Gummigranulat mit einem farbigen Anteil an 10% EPDM-Gummi (Bilder der Sprenkelung können abweichen. Die Gummifliese besteht aus 90% schwarzem und 10% buntem Gummigranulat (Polyurethan gebunden).

Vielseitige Verwendung durch gute Lieferkonditionen

Ein Fitnessstudio ausstatten oder den heimischen Boden vor Schäden durch Cardiogeräte und Hanteln schonen. Das ist mit diesen Bodenschutzmatten kein Problem. Ein farbiger Sportboden ist in den Stärken 10, 15, 20, 25, 30, 40 mm und sogar 50mm ab einer Mindestabnahmemenge von 50 m² erhältlich. Für Mengen darunter kontaktieren Sie uns bitte, dabei fällt ein Aufschlag von 20% an. Fitnessmatten ab einer Stärke von 40mm empfehlen wir auch als eine Gewichthebermatte (Abwurfplatte). Die Abwurfplatten dieser Stärke wirken sehr stark stoßdämpfend und schützen alle Untergründe sowie das Trainings-Equipment.

Der CROSSFLOOR Fitnessboden eignet sich als Unterlage von Fitnessgeräten für Physiotherapeuten, Hotels (Fitnessräume), Cross-Studios oder Home-Gyms im Keller oder der Garage. Dem Cross-Training mit Hanteln und Fitnessgeräten steht somit nichts im Wege und Begeisterte können in einer Vielzahl von Umgebungen fit werden.

WICHTIG: Für kommerzielle Räume in vielen Gebieten Österreichs oder auch in Deutschland ist ein schwer entflammbarer Sportboden Voraussetzung. Gerne unterbreiten wir Ihnen diesen Fitnessboden auch in der Brandklasse Cfl-s1.

Tipps: Einfache Verlegung des Fitnessboden

Die Fitnessmatten sind durch ihre quadratische Form 101 x 101 cm in einfachen Schritten unkompliziert verlegt:

  • Gummimatten nach der Lieferung einige Stunden am Einsatzort liegen lassen. Die Fitnessmatten passen sich der Umgebungstemperatur an. Andernfalls kann die temperaturabhängige Maßtoleranz von bis zu 2,5 Prozent negative Auswirkungen haben.
  • Die Platten des Gummibodens werden Stoß an Stoß verlegt. Maßtoleranzen von bis zu zwei Prozent sind nicht vermeidbar, fallen aber bei ordnungsgemäßer Verlegung nicht auf. Als Verlegungsart empfehlen wir die Verlegung im Halbverband. Weitere Verlege-Hinweise finden Sie im Ratgeber
  • (Optional) Der Fitnessboden kann bei Bedarf mit Dispersions- oder PU-Klebstoffen zusammengehalten werden. Dies schränkt jedoch seine Wiederverwendbarkeit ein, weshalb eine Verklebung in der Praxis selten geschieht.
  • Die Bodenschutzmatten weisen eventuell produktionsbedingte Mittel auf. Ein Abwaschen mit klarem Wasser oder PU-Reiniger hilft dabei, die rutschhemmende Wirkung zu garantieren und ist unverzichtbar.
  • Optional: Eine Beschichtung mit PU-Lack. Dies steigert die positiven Eigenschaften der Fitnessmatten zusätzlich und sorgt für eine vereinfachte Reinigung. Dies sollte durch einen Fachbetrieb erfolgen, um bestmögliche Ergebnisse zu garantieren.

Die einfache Verlegung macht diese CROSSFLOOR Fitnessmatten zur perfekten Unterlage für Fitnessgeräte und Cardiogeräte sowie im Cross-Training. Der Fitnessboden ermöglicht es, im eigenen Heim fit zu werden, ein Fitnessstudio auszustatten oder Praxen im physiotherapeutischen Bereich auszustatten.

Gewicht n.a.
Stärke

25 mm, 20 mm, 15 mm, 30 mm, 40 mm, 10 mm, 50 mm

Verfügbare Farben

Beigebraun (RAL 8024), Blau (RAL 5010), Blau (RAL 5012), Blau (RAL 5015), Gelb (RAL 1012), Grau (RAL 7037), Grau (RAL 7038), Grau (RAL 7042), Grün (RAL 6011), Grün (RAL 6025), Orange (RAL 2008), Orange (RAL 2011), Rosa (RAL 4003), Rot (RAL 3016), Violett (RAL 4005)

Maße

101 cm x 101 cm

Form

Quadratisch

Material

SBR-Gummi (90%) und EPDM-Gummi (10%) // PUR gebunden

Eigendichte

900-1100 kg/m³

Temperaturtoleranz

+/- 2,5%

Stärketoleranz

+/- 2 mm

Maßtoleranz

+/- 1,5%

Brandklasse

EN 13501-1 Efl-s1