Fitnessboden auf Rolle – Stärke: 4 bis 14 mm – X2.CRF-R1

211,25498,75
* inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Für stark beanspruchte Cardio- und Hantelbereiche empfehlen wir einen Sportbelag auf Rolle. weiterlesen…

Mindestabnahme: 50 m² (4 Rollen)
Abmessungen pro Rolle: 1,25 m x 10 m = 12,5 m²
Geben Sie bei der Bestellung die Anzahl Rollen ein.

Frachtkosten:
Bestellungen werden als „Ab Werk / Abholung vor Ort“ verkauft. Fragen Sie ein Frachtkostenangebot per E-Mail an.

Auswahl zurücksetzen
Compare

Lieferzeit: auf Anfrage

Artikelnummer: X2.CRF-R1

BESCHREIBUNG

Die Wahl der optimalen Bodenschutzes fällt vielen Box- und Fitnessstudiobetreibern nicht leicht. Mit unserem CROSSFLOOR Sportboden von der Rolle bieten wir eine ebenso unkomplizierte wie funktionale Lösung.

Grundpreis Gummiboden Bahnenware:

  • 4 mm: 16,90€ inkl. MwSt. je m²
  • 6 mm: 17,90€ inkl. MwSt. je m²
  • 8 mm: 22,90€ inkl. MwSt. je m²
  • 10 mm: 25,90€ inkl. MwSt. je m²
  • 12 mm: 34,90€ inkl. MwSt. je m²
  • 14 mm: 39,90€ inkl. MwSt. je m²

CROSSFLOOR Sportboden: Qualität überzeugt

Beim Gewichts- und Cardiotraining ist der Schutz des Untergrunds von großer Bedeutung. Eine Bodenschutzmatte als Bahnenware kombiniert hervorragende Schutzeigenschaften für den Boden mit einer unkomplizierten Verlegung. Dabei sind diese Fitnessmatten als Meterware bestens für die Ausstattung großer Flächen geeignet.

SBR-Gummi bietet gute physikalische Eigenschaften

Die CROSSFLOOR Gummimatte X2.CRF-R1 von der Rolle wird aus Styrol-Butadien-Kautschuk (kurz: SBR-Gummi) gefertigt und ist in Stärken von vier bis vierzehn Millimetern erhältlich. Die Breite von 1,25 Meter eignet sich zur einfachen Verlegung auf großer Fläche. Bahnenware bietet den Vorteil einer nahezu fugenfreien Montage. Für den Einsatz als Cross-Training Bodenbelag oder im Fitnessstudio bietet SBR-Gummi weitere Argumente:

  • Rutschfester Untergrund für uneingeschränkte und gelenkschonende sportliche Betätigung
  • Schalldämmung zur Minimierung der Geräuschkulisse
  • Strapazierfähiges und punktelastisches Material zu günstigen Preisen
  • Leicht zu reinigen und mit minimalem Wartungsaufwand verbunden
  • Effektiver Schutz gegenüber mechanischen Belastungen

Wir führen neben diesem einfarbigen Fitnessboden auch Alternativen mit Farbanteilen aus EPDM. Diese geben dem Fitnessboden ein zusätzliches, bereicherndes Finish. Zusätzliche Informationen zu unserer Gummimatte auf Rolle mit EPDM Farbanteil finden Sie im Shop unter der Artikelnummer X2.CRF-R2.

Vielseitige Anwendungsgebiete des erstklassigen Bodens

Durch seine Stärke bedingt, eignen sich diese Fitnessmatten ideal als Bodenbelag im Fitnessstudio und finden dort am häufigsten Verwendung. Darüber hinaus werden sie als Sportboden für Fitnessräume und Freihantelbereiche in Fitnessstudios eingesetzt.

Diese Bodenschutzmatte ist auf leichte bis mittlere Dauerbelastung und nicht für die Verwendung als Gewichtheberplattform ausgelegt. Für Flächen mit extremer mechanischer Belastung, beispielsweise beim Kreuzheben, empfehlen wir dickere Matten oder den Einsatz einer zusätzlichen Plattform. Für optimalen Bodenschutz empfehlen wir unsere SVR-Gewichtheber-Platformen.

Im privaten Bereich stattet dieser CROSSFLOOR Gummiboden häufig Garagen, Hobby- oder Kellerräume aus. Vor allem in Mietwohnungen ist es essenziell, auf den Schutz des Untergrundes zu achten. Kursräume und Physiotherapiezentren sind weitere häufig auftretende Anwendungsgebiete dieses Bodenschutzes. Für die letzteren Anwendungsgebiete empfehlen wir auch unsere Bahnenware mit EPDM-Anteil mit farbigen Akzenten.

Boden für Fitnessraum verlegen – schnell und unkompliziert

Unabhängig davon, ob dieser Boden im Cross-Gym, Fitnessstudio oder Kursraum verwendet wird, die Verlegung bleibt einfach. Sie erfolgt in drei Schritten. Ideal ist es einen Bodenleger für die Verlegung der Gummimatten zu beauftragen.

  1. SBR-Gummi weist eine temperaturabhängige Maßtoleranz von bis zu 2,5 Prozent auf. Zusätzlich neigen die Bahnen innerhalb der ersten 24 Stunden zum Aufrollen. Deshalb ist es empfehlenswert, die Matten am Einsatzort mit der aufrollenden Seite nach unten auszulegen. Es ist empfehlenswert, die Enden während dieser Zeit zu beschweren. Einen Tag später kann mit der eigentlichen Verlegung begonnen werden.
  2. Die Bahnenware wird Stoß an Stoß nebeneinander im gesamten Verwendungsbereich verlegt. Wir empfehlen eine vollflächige Verklebung, um Spalte, Stolperfallen und ein Verziehen bei Temperaturschwankungen zu vermeiden. Dispersions- und PU-Klebstoffe eignen sich zu diesem Zweck hervorragend. Bei einer vollflächigen Verklebung ist die Hilfe durch einen fachmännischen Betrieb empfehlenswert.
  3. (Optional) Eine abschließende Beschichtung mit PU-Lack in ein- bis dreifachem Auftrag hilft bei der Reinigung und erhöht die Rutschfestigkeit des Materials. Dadurch sinken die Wartungskosten im Fitnessstudio.
Gewicht n.a.
Stärke

10 mm, 4 mm, 6 mm, 8 mm, 12 mm, 14 mm

Form

auf Rolle / Bahnenware

Rollenbreite

125 cm

Farbe

Schwarz

Material

SBR-Gummi (PUR gebunden)

Maßtoleranz nach DIN 7715-5

+/- 1,5%

Stärketoleranz

+/- 0,5 mm

Temperaturtoleranz

+/- 2,5%

Kraftabbau nach EN 14904

6 mm: 15.7%
8 mm: 17.4%
10mm: 18.5%
12mm: 21.0%

Brandschutzklasse

Efl (normal entflammbar; B2)

Trittschallminderung nach EN ISO 10140

6 mm: 17 dB
8 mm: 18 dB